Blue Flower

Schon lange ist es mir ein Dorn im Auge das mein geliebter Yaesu FT-1000 an Gedächtnis-Schwund leidet.

Kaum wartet man kurz (und schaltet das Gerät aus) ist alles was man mühsam eingestellt hat weg.

Also kurz entschlossen - wenn auch etwas teuer - eine CR-2032 Batterie wie in der Anleitung beschrieben gekauft.

Nun heute war es dann soweit mal wieder den Schraubenzieher an meinem 'Baby' anzusetzen.

Oberer Deckel geht problemlos ab (hatten wir ja auch schon ein paar mal weg).

Aber der untere Deckel hat sich gewehrt. Dabei hatte ich doch alle Schrauben auf die ich kannte.

Im Nachhinein: Ja es waren wirklich alle Schrauben. Sogar noch ein paar die nicht hätten sein müssen. Aber scheinbar war hier noch nie jemand dran und daher war der Deckel noch richtig fest. Wer auf die Idee kommt eine Batterie so elegant einzubauen gehört eigentlich gekloppft bis er lacht...

Der Wechsel an sich war innerhalb von Sekunden geschehen. Und mein FT-1000 hat nun wieder ein Gedächtnis wie ein großer und junger. :D

73 de Alex (DO1NAK)